Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Gordon Hoffmann MdL
Herzlich Willkommen auf meiner Internetseite

Ich möchte Ihnen auf dieser Seite die Gelegenheit geben, sich über meine politische Arbeit und meine Person zu informieren. Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, würde ich mich freuen, wenn Sie mit mir in Kontakt treten.

Beim Stöbern auf meiner Seite wünsche ich Ihnen viel Spaß,

Ihr Gordon Hoffmann




 
12.07.2017 | Presseartikel der Märkischen Allgemeinen Zeitung
Länder unter Zugzwang - Studie: Schülerzahlen steigen enorm an
Potsdam. In Deutschland gehen nach einer neuen Studie der Bertelsmann-Stiftung bis 2030 viel mehr Kinder zur Schule als bislang angenommen - mit vermutlich massiven Konsequenzen für den Finanzbedarf des Bildungssystems. Den am Mittwoch vorgestellten Berechnungen zufolge steigt die Schülerzahl von knapp 8 Millionen (2015) um acht Prozent auf fast 8,6 Millionen in 13 Jahren. Im Gegensatz dazu wurde bisher ein Absinken auf gut 7,2 Millionen Schüler bis 2025 prognostiziert.
weiter

12.07.2017 | Pressemitteilung der CDU Landtagsfraktion
Gordon Hoffmann: Brandenburg muss die Kapazitäten der Lehrerausbildung erhöhen
Heute hat die Bertelsmann-Stiftung eine Studie zur Entwicklung der Schülerzahlen in Deutschland vorgestellt. Kernaussage der Studie ist, dass der offiziell prognostizierte Rückgang der Schülerzahlen hinfällig sei. Im Gegenteil, Deutschland stehe vor einem Schüler-Boom, auf den die Bildungspolitik nicht vorbereitet sei.

Gordon Hoffmann, Bildungsexperte der CDU-Fraktion, wies darauf hin, dass die Bertelsmann-Studie ausdrücklich auch für ostdeutsche Flächenländer wie Brandenburg steigende Schülerzahlen prognostiziert. Hoffmann erklärte weiter: „Die Studie belegt: Der Lehrermangel in Brandenburg wird sich weiter verschärfen. Schon jetzt aber haben wir Schwierigkeiten, alle Lehrerstellen zu besetzen. Gerade Schulen auf dem Land leiden darunter, dass sich kein Lehrernachwuchs findet. Die Regierung muss endlich die Kapazitäten der Lehrerausbildung  für alle Schulformen erhöhen, damit wir in Brandenburg genau so viele Lehrer ausbilden, wie wir brauchen werden.“

weiter

06.07.2017 | Presseartikel des Prignitzer
Mehr Schüler in der Mark schaffen einen Abschluss
Aber laut Untersuchung steigt die Zahl der Schüler ohne Hauptschulabschluss in der Prignitz
Die Zahl der Schüler in Brandenburg, die nicht wenigstens den Hauptschulabschluss erreichen, sinkt. Waren 2014 noch 7,8 Prozent der Schulabgänger ohne jeden Abschluss, waren es 2015 nur noch 7,1 Prozent. Das geht aus der diesjährigen Bildungsstudie des katholischen Hilfswerks „Caritas“ hervor, die in dieser Woche in Berlin der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. 
weiter

30.06.2017 | Plenardebatte Landtag Brandenburg
Änderung des Schulgesetztes - 3. Lesung
Der Landtag verabschiedet in 3. Lesung das Fünfte Gesetz zur Änderung des Brandenburgischen Schulgesetzes gemäß Beschlussempfehlung des Bildungsausschusses. Die 3. Lesung war von der AfD-Fraktion beantragt worden. In der Debatte äußern alle Redner Unverständnis über die AfD-Entscheidung, da es keine Änderungsvorschläge zum Gesetz gegeben habe, die eine 3. Lesung erfordert hätten. Gordon Hoffmann (CDU) spricht vom "parlamentarischen Totalausfall" der AfD-Fraktion.
weiter

Artikelbild
29.06.2017 | Plenardebatte Landtag Brandenburg
Kita Gesetz - 2. Lesung
Einstimming beschließen die Abgeordneten des Landtages die Neufassung des Kita Gesetzes. Dennoch geht der Opposition die Regelung nicht weit genug. Die Fraktionen von CDU und Bündnis 90/Grünen bringen einen Entschließungsantrag ein, in dem gefordert wird, dass sich die Landesregierung am Personalschlüssel-Durchschnitt der anderen Bundesländer orientiert. Brandenburg hat bislang bundesweit den schlechtesten Betreuungsschlüssel.
weiter

Termine